12. November 2018
Sine Friedrich
Biomasse | Pflanzenkohle

MEILEN­STEIN: Öster­reich hat Pflan­zen­kohle im Biolandbau zugelassen

Dem Team von Sonnen­erde ist es gelungen, Premium-Pflan­zen­kohle als Zuschlag­stoff für den Biolandbau in Öster­reich zuzu­lassen. Wir gratu­lieren von Herzen! Ein wich­tiger Meilen­stein. Denn bisher schei­tert die Pflan­zen­kohle auch in Deutsch­land immer an rein büro­kra­ti­schen Gründen: Sämt­liche Grenz­werte werden einge­halten und sogar unter­schritten, Pflan­zen­kohle steht nur einfach nicht auf der EU-Posi­tiv­liste für die erlaubten Zuschlag­stoffe im Biolandbau. Als diese Liste erstellt wurde, war Pflan­zen­kohle einfach noch zu unbekannt.

„Das Problem ist aber, dass alle Produkte, die nicht auf dieser Liste aufscheinen, im Biolandbau auto­ma­tisch verboten sind. Wir bemühen uns seit dem Jahr 2012 um eine Aufnahme“, erzählt Gerald Dunst, Geschäfts­führer von Sonnen­erde und einer der Pioniere in der Anwen­dung der Pflan­zen­kohle. Da nun auf EU-Ebene so schnell keine Entschei­dung zu erwarten ist, wurde vom Öster­rei­chi­schen Bundes­mi­nis­te­rium für Arbeit, Soziales, Gesund­heit und Konsu­men­ten­schutz am 18. Oktober 2018 ein soge­nannter Rund­erlass ausge­schickt, wonach EBC-zerti­fi­zierte Pflan­zen­kohlen der Premi­um­qua­lität im Biolandbau zuge­lassen sind. Dieser Erlass gilt bis zu einer endgül­tigen Entschei­dung durch die EU.

VIDEO: Kurz erklärt gibt es das Thema auch in diesem sehens­werten Video des Sonnenerde-Teams.

LINK: Mehr über das öster­rei­chi­sche Unter­nehmen Sonnen­erde können Sie hier erfahren. 

(photo © Sonnen­erde, Gerald Dunst)

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Taking respon­si­bi­lity for CO2 from biomass

Taking respon­si­bi­lity for CO2 from biomass

Biogenic residues, such as those released for disposal in industrial processes as well as those that have so far simply been left to rot (e.g. wood cuttings), pose a considerable climate problem: they contain carbon. In conventional disposal...