Bild: sergey nivens, Adobe Stock
23. September 2019
Sine Friedrich
Biomasse | Pflanzenkohle | Unternehmen

AGRO­PREIS 2019: Verora mit Pflan­zen­kohle-Projekt nominiert

Das Magazin „Schweizer Bauer“ hat den Agro­preis 2019 ausge­lobt und unter anderem Familie Keiser mit ihrem Pflan­zen­kohle-Projekt nomi­niert. Bis 15. Oktober 2019 können Leser und Inter­es­sierte für das Projekt auf der Home­page des Maga­zins voten.

Unsere Unter­stüt­zung ist Familie Keiser auf jeden Fall sicher. Vater und Söhne kennen wir bereits seit vielen Jahren. Sie gehören zu den Pionieren im Bereich Pflan­zen­kohle und zu den ersten Betrei­bern einer PYREG-Anlage für die Biomas­se­ver­wer­tung und eine umwelt­freund­liche Pflanzenkohle-Herstellung.

Das Magazin hat einen lesens­werten Artikel über das Schweizer Pflan­zen­kohle-Projekt veröf­fent­licht, auf youtube/bauernfilme gibt es einen sehens­werten Film über das Projekt der Keisers. Die einzelnen Links zum Magazin-Porträt, zur Abstim­mungs-Seite und zum Youtube-Film finden Sie im Folgenden:

Hier den MAGA­ZIN­BEI­TRAG über Familie Keiser / Verora lesen Hier für den Agro­preis 2019 ABSTIMMEN Hier den FILM über das Pflan­zen­kohle-Projekt sehen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Taking respon­si­bi­lity for CO2 from biomass

Taking respon­si­bi­lity for CO2 from biomass

Biogenic residues, such as those released for disposal in industrial processes as well as those that have so far simply been left to rot (e.g. wood cuttings), pose a considerable climate problem: they contain carbon. In conventional disposal...