Bild: eigene Collage; Profi Magazin 2019
4. August 2019
Sine Friedrich
Pflanzenkohle | Unternehmen

PYREG IN DER LAND­WIRT­SCHAFT: Profi Magazin stellt Karbo­ni­sie­rung vor

PROFI, das Magazin für profes­sio­nelle Agrar­technik, berichtet in seiner aktu­ellen August-Ausgabe ausführ­lich über das PYREG-Verfahren. In der Mai-Ausgabe hatte das Agrar-Fach­ma­gazin die (posi­tiven) Effekte der Pflan­zen­kohle im Biogas-Prozess vorge­stellt. Nun nimmt das Magazin das Verfahren selbst in den Fokus.

Für land­wirt­schaft­liche Betriebe hätte die PYREG-Karbo­ni­sie­rung über­schüs­siger Biomassen wie Mist, Gülle, Grün­schnitt, Gärreste etc. einige Vorteile: Es wären gerin­gere Lager­ka­pa­zi­täten nötig (deut­liche Mengen­re­du­zie­rung), Geruchs­be­läs­ti­gungen entfallen (Hygie­ni­sie­rung), die Pflan­zen­kohle oder der Carbon-Dünger kann wirt­schaft­lich sinn­voll (Aufkon­zen­trie­rung der Nähr­stoffe) in die Regionen gebracht werden, wo er auch wirk­lich benö­tigt wird. Nicht zuletzt könnte die Land­wirt­schaft damit ihren Beitrag zur Redu­zie­rung der CO2-Emis­sionen und damit zum Klima­schutz leisten.

Unge­fähr eine halbe Million Euro muss für eine Karbo­ni­sie­rungs­an­lage von PYREG inves­tiert werden. Für einen einzelnen Land­wirt kann das viel­leicht zur Heraus­for­de­rung werden. Nicht aber, wenn sich regional mehrere Land­wirte zusam­men­schließen und sich gemeinsam um eine zukunfts­si­chere und klima­freund­liche Karbo­ni­sie­rung und damit Vertwer­tung ihrer über­schüs­sigen Biomassen kümmern.

HIER GEHT ES ZUR AUGUST-AUSGABE DES PROFI-MAGAZINS

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Taking respon­si­bi­lity for CO2 from biomass

Taking respon­si­bi­lity for CO2 from biomass

Biogenic residues, such as those released for disposal in industrial processes as well as those that have so far simply been left to rot (e.g. wood cuttings), pose a considerable climate problem: they contain carbon. In conventional disposal...